Erdbebenhilfe Haiti | Hilfe Chile | Hilfe für die Opfer | Hilfsorganisationen | Spendenkonten

Erdbeben-Hilfe.de - Hilfe für Erdbebenopfer - Pressespiegel

"Arbeiten in Krumbach, Leben retten in Pakistan" "Nach dem Erdbeben in Chile mit mehr als 700 Toten und immensen Schäden ist die Hilfe für hunderttausende Opfer langsam angelaufen." "Eltern tragen ihr totes Kind, dass sie aus einer zusammengestürzten Schule in Hanwangm, Provinz Sichuan, geborgen haben." "Spendenkonten für die Erdbebenhilfe" "Die Bundesbürger spenden so viel wie nie zuvor" "Erdbebenhilfe in Afghanistan" "Musharraf bittet um mehr Hilfe" "Der US-Hilfseinsatz in dem Karabikstaat sollte das Ansehen der Vereinigten Staaten in der Region verbessern, könnte man meinen. Weit gefehlt: Linkspopulisten werfen dem Land vor, die Katastrophe für sich zu nutzen" "Kritik an britischer Erdbebenhilfe - netzeitung.de" "Die hilfsbereitschaft der deutschen ist unbeschreibbar." "Die Hilfe für die rund zwei Millionen Bedürftigen lief langsam an. " "Lernen aus der Katastrophe" "Erfolgreiche Erdbebenhilfe: Seuchen verhindert" "Hilfe erhalten die Erdbebenopfer aus Europa und allen weiteren Kontinenten." "Eltern tragen ihr totes Kind, dass sie aus einer zusammengestürzten Schule in Hanwangm, Provinz Sichuan, geborgen haben." "Erdbebenhilfe ist nicht nur Spenden von Geld, sondern auch eine politische und gesellschaftliche Unterstützung beim Wiederaufbau." "Erdbeben im Iran Hilfe ist auf dem Weg" "Pakistan rekrutiert Teams zur Erdbebenhilfe" "Iran-Länderspiel: Fußball für einen guten Zweck" "Viele haben gespendet, um den Menschen dort zu helfen." "Verletzte und Kranke und Hinterbliebene brauchen dringende Hilfe." "Staatliches Ausbildungszentrum für Erdbebenhilfe in China" "Es war von 800 Toten die Rede, nun sind es offenbar deutlich weniger. Nach dem verheerenden Erdbeben in Chile herrscht Verwirrung über die genaue Zahl der Opfer. Die Präsidentin räumt jetzt ein, dass Vermisste zunächst für tot erklärt worden waren." "Fehlende Hilfe bedeutet Tod vieler Pakistaner" "Eine Serie schwerer Nachbeben hat die Katastrophenregion in Chile erschüttert. Die Erdstöße erreichten nach Angaben der US-Erdbebenwarte Stärken von bis zu 6,6 und waren damit die schwersten seit dem verheerenden Erdbeben vom Samstag" "Es war von 800 Toten die Rede, nun sind es offenbar deutlich weniger. Nach dem verheerenden Erdbeben in Chile herrscht Verwirrung über die genaue Zahl der Opfer. Die Präsidentin räumt jetzt ein, dass Vermisste zunächst für tot erklärt worden waren." "Die Europäische Union stellt 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Haiti bereit." "Hilfe Deutsche Spezialisten retten 20 Verschüttete" "Außenminister Guido Westerwelle wird heute in Chile erwartet. An Bord des Regierungsflugzeugs sind auch Hilfsgüter für die vom Erdbeben zerstörten Regionen. Westerwelle will sich ein Bild von der Lage machen." "EU stockt Erdbebenhilfe drastisch auf" "Airbus unterstützt Erdbebenhilfe in China mit zwei Flugzeugen" "Mitten in der Nacht wackelte die Erde." "Es beleibt die Hoffnung, dass die eingegangenen Spenden die Opfer der Erdbebenkatastrophe möglichst schnell erreicht." "Nur langsam kommt die Erdbebenhilfe" "Naturkatastrophe in Bam Weltweite Hilfsaktion angelaufen" "DRK-Chef: Erdbebenhilfe in Pakistan erfolgreich" "Neue Grundschule in erdbebensicherer Bautechnik" "DRK-Chef: Erdbebenhilfe in Pakistan erfolgreich" "Die Bundesbürger spenden so viel wie nie zuvor" "Nach dem Erdbeben versickerten plötzlich die Geldspenden" "EIB will Wiederaufbau in Serbien fördern" "Die Europäische Union stellt 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Haiti bereit." "Es war von 800 Toten die Rede, nun sind es offenbar deutlich weniger. Nach dem verheerenden Erdbeben in Chile herrscht Verwirrung über die genaue Zahl der Opfer. Die Präsidentin räumt jetzt ein, dass Vermisste zunächst für tot erklärt worden waren." "Zwei Jahre nach dem Marmara-Beben" "Viele Europäische Staaten bereiten Ihre aktive und schnelle Erdbebenhilfe vor." "1 Million Schilling für Erdbebenhilfe - Österreichisches Rotes Kreuz..." "Erdbeben im Iran Hilfe ist auf dem Weg" "Erdbeben im Iran Hilfe ist auf dem Weg" "Viele haben gespendet, um den Menschen dort zu helfen." "Erdbeben gibt es fast überall auf der Erde." "Erste Hilfskonvois sind bereits auf dem Weg ins Erdbebengebiet" "Lernen aus der Katastrophe" "Erdbebenhilfe von deutschen Fußballern hat es schon in der Vergangenheit gegeben." "Geologen warnen vor weiteren heftigen nachbeben." "EU stockt Erdbebenhilfe drastisch auf" "Deutschland hat Chile nach dem schweren Erdbeben Hilfe beim Wiederaufbau zugesagt." "Eltern tragen ihr totes Kind, dass sie aus einer zusammengestürzten Schule in Hanwangm, Provinz Sichuan, geborgen haben." "Lernen aus der Katastrophe" "Erdbebenhilfe von deutschen Fußballern hat es schon in der Vergangenheit gegeben." "Für Teppichkinder und Erdbebenhilfe" "Staatliches Ausbildungszentrum für Erdbebenhilfe in China" "Die hilfsbereitschaft der deutschen ist unbeschreibbar." "Die Panik nach dem Erdbeben Nachbeben haben in Chile die Bewohner in Schrecken erneut versetzt. In den Küstenstädten Concepción und Constitución gab es eine Tsunami-Warnung, die jedoch später wieder aufgehoben wurde." "Erdbebenhilfe El Salvador Container-Krankenhaus in Betrieb genommen" "Hilfe erhalten die Erdbebenopfer aus Europa und allen weiteren Kontinenten." "Zwei Jahre nach dem Marmara-Beben" "Viele Europäische Staaten bereiten Ihre aktive und schnelle Erdbebenhilfe vor." "Auch Tanzen hilft Haiti - Von der Bratwurschtmusig bis zum Flohmarkt mit Kuchenverkauf reihen sich die Aktionen auf." "Erdbebenhilfe ist nicht nur Spenden von Geld, sondern auch eine politische und gesellschaftliche Unterstützung beim Wiederaufbau." "Hilfe aus Österreich angelaufen" "Nach dem Erdbeben in Chile mit mehr als 700 Toten und immensen Schäden ist die Hilfe für hunderttausende Opfer langsam angelaufen." "Erdbeben in Türkei reibt Odenwälder Landsleute auf" "Die Europäische Union stellt 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Haiti bereit." "Erdbeben in Pakistan - die vergessene Katastrophe?" "Die Europäische Union stellt 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Haiti bereit." "Eine Serie schwerer Nachbeben hat die Katastrophenregion in Chile erschüttert. Die Erdstöße erreichten nach Angaben der US-Erdbebenwarte Stärken von bis zu 6,6 und waren damit die schwersten seit dem verheerenden Erdbeben vom Samstag" "1 Million Schilling für Erdbebenhilfe - Österreichisches Rotes Kreuz..." "So zum Beispiel am Geographischen Institut." "UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sagte zehn Millionen Dollar zu. Für Mittwoch berief er eine Sondersitzung der Vereinten Nationen zur Lage in Chile ein." "Erdbeben in Türkei reibt Odenwälder Landsleute auf" "10.000 Euro für Kaschmir-Erdbebenhilfe - Bischofsaufruf zu mehr Spendenbereitschaft" "Erdbebenhilfe in Afghanistan" "Das Beben kam unerwartet und unverhofft." "Erdbeben in Türkei reibt Odenwälder Landsleute auf" "10.000 Euro für Kaschmir-Erdbebenhilfe - Bischofsaufruf zu mehr Spendenbereitschaft" "China: Mehr als 50 000 Erdbebenopfer" "Hilfe Deutsche Spezialisten retten 20 Verschüttete" "Erdbebenhilfe ist nicht nur Spenden von Geld, sondern auch eine politische und gesellschaftliche Unterstützung beim Wiederaufbau." "Eine Serie schwerer Nachbeben hat die Katastrophenregion in Chile erschüttert. Die Erdstöße erreichten nach Angaben der US-Erdbebenwarte Stärken von bis zu 6,6 und waren damit die schwersten seit dem verheerenden Erdbeben vom Samstag" "Kritik an britischer Erdbebenhilfe - netzeitung.de" "Wissenschaftler arbeiten mit Hochdruck an einer Verbesserung der Erdbebenvorhersage." "Nach Wenchuan-Erdbeben: Milliarden von Spendengeldern verteilt" "China will streng gegen Korruption bei der Erdbebenhilfe vorgehen" "Nach dem Erdbeben versickerten plötzlich die Geldspenden" "Der Balkan im Irrgarten der Hilfsbürokratie" "Landecker startet Hilfsprojekt" "Iran-Länderspiel: Fußball für einen guten Zweck" "Zwei Jahre nach dem Marmara-Beben" "Eine Serie schwerer Nachbeben hat die Katastrophenregion in Chile erschüttert. Die Erdstöße erreichten nach Angaben der US-Erdbebenwarte Stärken von bis zu 6,6 und waren damit die schwersten seit dem verheerenden Erdbeben vom Samstag" "Die Hilfe für die rund zwei Millionen Bedürftigen lief langsam an. "